Traffic per SSH über einen anderen Server umleiten

Willst du z. B. deine echte IP verschleiern (anonymisieren), kannst du deinen Traffic per ssh über einen anderen Server tunneln und am anderen Ende sieht es dann so aus, als wäre deine IP die des Servers.

Dazu installierst du zuerst das Tool sshuttle:

sudo apt-get install sshuttle

Danach startest du es folgendermaßen:

sshuttle --dns -v -r username@meinserver.de 0/0

Auf dem Server oder im Browser brauchst du nichts mehr einstellen, ab jetzt läuft jedweder Traffic über den Tunnel! Ich habe es mit meinem uberspace-Server ausprobiert: es klappt einwandfrei!

Testen kannst du das ganze z. B. mit http://www.whatismyip.com/