Eine WordPress-Installation umziehen

Mit dem Plugin Duplicator kann man auf einfache Weise eine WordPress-Installation auf einen anderen Server umziehen.

Voraussetzungen:

  • In der Datenbank auf dem Zielserver darf noch keine Tabelle vorhanden sein – notfalls kann man die vorhandene Datenbank sichern, alle Tabellen löschen und danach wieder aufspielen

Auf dem alten Server / am alten Ort:

  • Plugin installieren
  • Plugin-Seite aufrufen
  • Link für Server-Kompatibilität klicken: hier sollte alles grün sein, Open Base Dir scheint aber egal zu sein
  • Dann den Button für das Erstellen eines neuen Archivs klicken
  • Wenn das erledigt ist: die beiden Dateien Installer und Archiv herunterladen

Auf dem neuen Server:

  • Es muss kein blankes WordPress installiert werden – es muss gar nix installiert werden!
  • beide Dateien hochladen
  • installer.php in Browser aufrufen: http://neuerserver.de/installer.php
  • DB usw. eintragen
  • Ausführen

Fertig!

Und wenn das nicht klappt, dann kann man es noch zu Fuß machen.

WordPress Child-Theme anlegen

Hier eine Kurzanleitung ohne viel Brimborium, um in WordPress ein Child-Theme anzulegen:

  • unter wp-content/themes ein Verzeichnis mit dem neuen Themenamen anlegen
  • diese Datei editieren und dort ablegen: style.css (Rechtsklick > speichern unter)
  • Screenshot (300×225 600x450) des Child-Themes als screenshot.png dort ablegen

Fertig – jetzt kannst du das Theme verwenden.

Besonderheiten:

  • wenn du Änderungen an Dateien des Parent-Theme vornehmen willst, kopier sie in dein Theme-Verzeichnis und ändere sie dort.
  • Ausnahme: functions.php – diese Datei "erbt" die Funktionen des Parent-Themes automatisch. Genauer: die functions.php deines Themes wird vor der functions.php des Parent-Themes ausgeführt.

Mehr zum Thema in der offiziellen Doku.